guggst du

Body painting

Auf den Spuren der Indianer Von der Höhlenmalerei zum Bodypainting Es gibt so viele neuzeitliche Trends und Strömungen. Man gibt den Dingen einen neuen Namen und manch einer glaubt tatsächlich hinter der hippen Bezeichnung steht etwas noch nie dagewesenes. Beispiel gefällig? Der Duden hat jüngst … weiterlesenBody painting

Jennifer Rostock

Jennifer Rostock – „Schlaflos“ in Konzert Fulminantes Konzert in der Münchner Tonhalle  Zicke Zacke, Zicke Zacke ….! Es gibt wohl kaum jemanden, der diesen – meist lauthals ausgerufenen – Trinkspruch nicht ergänzen kann. Zicke, zacke, zicke, zacke. …. wer sagt denn so etwas? Mädchen? Normalerweise … weiterlesenJennifer Rostock

john mayall

Überzeugend – John Mayall im Salzburger Republic Der alte Mann und der weiße Blues Schnabeltasse und Rollator? Der eine oder andere aus dem Jahrgang 1933 mag davon betroffen sein. Nicht aber John Mayall (29.11.1933), der alte weiße Mann aus Großbritannien. Jener und seine Band war … weiterlesenjohn mayall

Im Namen der Lüge

Autor Horst Eckart schürft tief. Auf knapp 600 Seiten taucht der Fernsehjournalist in die Welt der Politik, des Geheimdienstes und der ehemaligen RAF Szene ein. Kein leichtes Unterfangen mit einer komplexen Handlung. Melia Khalid leitet das Referat Linksextremismus beim Inlandsgeheimdienst. Ein Mord in der Reichsbürgerszene … weiterlesenIm Namen der Lüge

Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner begeistert das Irschenberger Zirkuszelt  Festival beim Dinzler glänzt mit bester Stimmung bei bestem Wetter  Der Name klingt ja etwas sperrig. Das „Herbert Pixner Projekt“ ist jedoch alles andere als sperrig. Im Gegenteil: seidenweich, harmonisch und sehr, sehr „Ohr-kompatibel“. Wer ihn noch nicht kennt … weiterlesenHerbert Pixner Projekt